DIY – Tischdekoration Frühling

Heute zeige ich Euch eine schnelle Tischdekoration für den Frühling.

Blumenschmuck-13

Dazu benötigt ihr ein paar Frühlingsblumen. Ich habe mich für Tulpen (in weiß und rosé) und Ranunkeln (dunkelrot) entschieden, außerdem noch ein paar Kirschzweige und Heidelbeerkraut…..da ich meine Blumen in alte Weckgläser arrangieren möchte, benötige ich noch Steckmasse und Moos…..

Blumenschmuck-1

……die Steckmasse muss zuvor ins Wasser gelegt werden, damit sie sich vollsaugen…..

Blumenschmuck-2

 …..und dann mit dem Messer in „Portionen“ geschnitten werden kann…..

Blumenschmuck-3

…..ich wickle dann gleich etwas Moos um das Steckmassestückchen, damit sie rundherum bedeckt und nicht mehr zu sehen ist……

Blumenschmuck-4

….dann werden die Blümchen auf die passende Größe eingekürzt und im Glas arrangiert…….

Blumenschmuck-5

Blumenschmuck-6

Blumenschmuck-7

Blumenschmuck-9

….wenn dies dann bei allen Gläsern vollbracht ist, geht es an den „Feinschliff“…..die Äste und das Heidelbeerkraut werden noch verteilt und dann nehme ich etwas dicke Filzkordel und ein dünnes Satinband farblich auf das Arrangement abgestimmt und binde damit einen kleinen Kranz auf dem Glasrand…..

Blumenschmuck-10

Fertig!…….wunderschön finde ich dabei die unterschiedlichen Texturen die aufeinander treffen…..

Blumenschmuck-12

….zarte Blütenblätter und Knospen, Holz und Kraut, glattes Glas, raues Filz und die feine Schleife……

Blumenschmuck-11

…..bei der Gestaltung einer Tischdekoration muss man natürlich auch immer das Geschirr und den Anlass im Hinterkopf haben….bei einer großen Tafel mit vielen Personen, wie hier, achte ich auch darauf, dass es nicht zuviel des Guten ist…schließlich möchte man ja nicht das die Gäste die Deko an die Seite stellen, weil sie zu wenig Platz haben…nur noch die passenden Servietten und dann kann es los gehen.

Blumenschmuck-Tafel-1

Blumenschmuck-Tafel

Ich wünsche Euch ein frühlingshaftes Wochenende. Eure Kathrin

6 Gedanken zu „DIY – Tischdekoration Frühling

  1. Annika

    Hallo,

    genauso habe ich mir die Blumendeko für die Konfirmation meiner Tochter vorgestellt…
    Dazu hätte ich noch Fragen 😉
    Wie groß sind die Einmachgläser?
    Wo findet man Heidelbeerkraut?
    Welche Farbe hat die Filzkordel?

    Würde mich über eine Rückantwort freuen .

    Viele Grüße
    Annika

    Antworten
    1. rosengarten Beitragsautor

      Liebe Annika,
      schön das Dir unsere Tischdecko so gut gefällt. Die Rillengläser sind ca. 7 cm hoch. Das Heidelbeerkraut gibt es im Blumengeschäft und die Filzkordel suchst Du passen zu den Blumen aus die Du verwendest. Die Filzkordel die ich verwendet habe ist im weitesten Sinne lila und auf den Fotos farblich auch recht gut getroffen.
      Viel Freude beim werkeln – Herzliche Grüße
      Kathrin

      Antworten
      1. Julia

        Liebe Kathrin,
        auch ich finde die Idee ganz wundervoll, zumal ich die Tulpen-Ranunkel Kombi mega gelungen finde.
        Vielleicht ist Die Frage etwas blöd aber wie befestige ich die Blumen im Glas? Kann ich diese in die Steckmasse stecken, ohne dass die Stiele brechen?
        Du siehst, ich bin blutige Anfängerin 🙂
        Danke & liebe Grüße
        Julia

        Antworten
        1. rosengarten Beitragsautor

          Hallo Julia,
          ganz genau, dafür ist die Steckmasse im Glas und mit etwas Vorsicht brechen in der Regel die Stiele nicht.
          Herzliche Grüße
          Kathrin

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.